Global Health PolicyWir setzen uns dafür ein, den Zugang zur Gesundheitsfürsorge für benachteiligte Patientenpopulationen auf nachhaltige Weise zu verbessern. Unsere Bemühungen zur Überwindung der Kluft zwischen der auf komplementäre / alternative Medizin ausgerichteten Population und konventionellen Gesundheitsdienstleistern und umgekehrt, betrachten wir als einen der sichersten Wege zur Steigerung des Zugangs zur Gesundheitsfürsorge. Unser Ziel ist stets, die Gesundheit der Patienten zu verbessern und Wert für unsere Projektbeteiligten und unser Unternehmen zu schöpfen. Verbesserung der Gesundheit heißt, die Gelegenheit zu nutzen, von Quellen der Gesundheitsfürsorge zu profitieren, die in der Vergangenheit von der einen oder anderen Seite isoliert und mit Misstrauen betrachtet wurden.

Meist wird Homöopathie als Opfer der konventionellen Medizin betrachtet, vergessen Sie aber nicht die enorme Verantwortung der Homöopathie, die jede nicht-wissenschaftliche Theorie und Praxis akzeptiert und in ihrem Bereich und unter ihrem Namen unterbringt.
Allen Menschen nachhaltigen Zugang zur Gesundheitsfürsorge zu verschaffen, die diesen benötigen, ist eine beträchtliche globale Herausforderung. Die Faktoren, die den Zugang beeinflussen, reichen von der Bezahlbarkeit der Medikamente bis hin zur Verfügbarkeit von Gesundheitssystemen und den Ressourcen, um diese effektiv zu machen. Wir dürfen aber auch nicht die Ignoranz und die schlechte Qualität der Informationen vergessen, die dazu führen, dass die Menschen sich in zwei Hauptkategorien spalten: die „Naturmedizin“ und die „chemische Medizin“, zwischen denen seit Jahrhunderten ein Streit herrscht, dem Anhänger beider Seiten zum Opfer fallen. Gemeinsame, weltweite Anstrengungen aller Beteiligten werden nötig sein, um einen nachhaltigen Fortschritt zu bewirken, der weltweit einen besseren Zugang zur Gesundheitsfürsorge einleiten kann. Dazu können wir einen bedeutsamen Beitrag leisten, indem wir versuchen, die Menschen für die Fehler der Vergangenheit zu desensibilisieren und ihnen verständlich zu machen, dass wahre Medizin nicht in „chemisch“ und „natürlich“ aufgeteilt ist. Die wahre Medizin ist eins und einzigartig ohne ergebnislose Vergleiche ihrer Bestandteile. Die wahre Medizin ist zum Wohle der Menschen da und nicht, um Streit zwischen ihnen zu entfachen. Die wahre Medizin berücksichtigt die individuelle Veranlagung des Patienten und kann eine chemische Lösung oder eine kombinierte Lösung vorschlagen, in welcher die Homöopathie ein größtenteils ergänzender, aber zugleich wirklich wertvoller und wirksamer Faktor ist.

Unsere Bemühungen zur Überwindung der Kluft zwischen der auf komplementäre / alternative Medizin ausgerichteten Population und konventionellen Gesundheitsdienstleistern und umgekehrt, betrachten wir als einen der sichersten Wege zur Steigerung des Zugangs zur Gesundheitsfürsorge.